Kategorie-Archive: Archivierte Beiträge 2014

Information zu eventuellen HCB-Grenzwerten in Muttermilch

Der VSLÖ ist in Kontakt mit der Landessanitätsdirektion für Kärnten bezüglich der laufenden Untersuchungen zu den aktuellen Geschehnissen im Görtschitztal. Die aktuellen Stillempfehlungen wurden und werden weiterhin laufend an alle StillberaterInnen Kärntens direkt von der Landessanitätsdirektion in Absprache mit der Uni Wien (zuständig für die Bewertungen) weitergeleitet.

Hier finden Sie alle Still- und LaktationsberaterInnen IBCLC Kärntens.

News November 2014

Hier geht es zur kompletten Ausgabe News November 2014

Seit 20 Jahren setzt der VSLÖ Akzente dazu, dass Schwangere, Mütter und Väter von Neugeborenen Zugang zu verlässlichen Informationen sowie einfühlsamer und kompetenter Beratung haben. Dass es in den meisten Geburtenabteilungen Österreichs Ärzte und Ärztinnen, Pflegepersonal und Hebammen gibt, welche die Zusatzqualifikation als IBCLC erworben haben bzw. regelmäßig auffrischen ist sicher einer der Erfolge. Gleichzeitig ist zu sagen, dass diese nicht immer ein leichtes Leben, im Sinne von kollegialer Offenheit oder Unterstützung haben. Zum Einen gibt es teils ein Festhalten an althergebrachten Mythen etwa der Angst, Babys zu verwöhnen oder dass diese in den ersten Lebenstagen „verhungern“ könnten (ohne dass eine medizinische Indikation vorliegt). Weiters gibt es die Befürchtung, Stillberatung könnte zu „aufdringlich“ wirken oder würde Mütter und Väter quasi belästigen, unter Druck setzen.weiterlesen

News Juni 2014

Hier geht es zur kompletten Ausgabe News Juni 2014 Im Mittelpunkt dieser Ausgabe der VSLÖnews steht ein eigentlich sehr naheliegendes Thema: Wie muss die Unterstützung der Mutter aussehen? Also vom ersten Kennenlernen bis hin zum Entlassungsmanagement. Eins zeigen die Beiträge der Ausgabe sehr deutlich: Die Rolle der IBCLCs ist inzwischen aus der Gesundheitsversorgung nicht mehr wegzudenken.…weiterlesen

News März 2014

Hier geht es zur kompletten Ausgabe News März 2014 Im Mittelpunkt dieser Ausgabe der VSLÖnews steht das Thema Schlafen und das unruhige Kind als Berichterstattung zur VSLÖ-Tagung Babyschlaf. Diese war erfreulicherweise äußerst nachgefragt, über 200 Teilnehmende brachten den Veranstaltungsort an seine Grenzen. Es hat sich ausgezahlt, sich diesem wichtigen Thema so fundiert und vielseitig anzunähern. Die…weiterlesen