News Herbst 2022

Hier geht es zur kompletten Ausgabe News Herbst 2022

Ein Kind zu Stillen ist ein Geschenk – für Mutter & Kind – für die Gegenwart & Zukunft! Muttermilchernährung ist die Norm, sie schützt & unterstützt durch ihre unnachahmliche Zusammensetzung Babys bei ihrem Start ins Leben und Kinder in ihrer weiteren Entwicklung. Von den zahlreichen positiven Effekten profitieren Mutter & Kind – nicht zu Stillen kann wesentliche Nachteile für beide haben. Weiterlesen

News Sommer 2022

Hier geht es zur kompletten Ausgabe News Simmer 2022

Um die Corona-Schutzimpfung ranken sich viele Mythen. Oftmals lassen sich Frauen nicht impfen, weil sie glauben, dass ein Zusammenhang zwischen Corona-Impfung und Unfruchtbarkeit besteht. Tatsache ist, dass ein unregelmäßiger Zyklus durchaus eine normale Nebenwirkung einer Impfung sein kann, genauso wie bei einer Stressreaktion. Macht der Körper hingegen eine SARS-Cov-2 Erkrankung durch, so gibt es in vielen Fällen Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit, vor allem in Zusammenhang mit einer Long Covid Erkrankung. Weiterlesen

News Frühjahr 2022

Hier geht es zur kompletten Ausgabe News Frühjahr 2022

Eine Kinderwunschbehandlung stellt betroffene Paare häufig vor viele physische und emotionale Herausforderungen. Nicht selten liegt eine mehrjährige Odyssee hinter ihnen, die vielfach auch als Leidens- und Leistungsdruck empfunden wird. Paare, vor allem aber Frauen fühlen sich oft wie „besetzt“ von diesem Thema, häufig stellt sich auch Wut und Enttäuschung ein, weil der Körper nicht so funktioniert wie er soll und Therapieversuche scheitern. Weiterlesen

Webinar Erste Hilfe Workshop 2

09. Mai 2022

online Webinar
17.00 – 20.30 Uhr

„Lebensrettende Sofortmaßnahmen für IBCLCs“

icon-pdf VSLÖ Webinar Programm

Nur für VSLÖ- & ELACTA-Mitglieder
TeilnehmerInnen-Begrenzung 25 Personen

Der VSLÖ reagiert auf die Veränderungen bei IBLCE und bietet daher schon jetzt diesen speziellen Workshop an:

„Von IBCLCs, die 2022 oder später entweder durch Prüfung oder über CERPs rezertifizieren, verlangt das IBLCE während des fünfjährigen Rezertifizierungszeitraums einen Erste-Hilfe-Kurs.“ (Aus dem „Leitfaden für die Rezertifizierung“ unter www.iblce.org)

Anmeldeschluss:
08. Mai 2022

Webinar Erste Hilfe Workshop 1

19. April 2022

online Webinar
17.00 – 20.30 Uhr

„Lebensrettende Sofortmaßnahmen für IBCLCs“

icon-pdf VSLÖ Webinar Programm

Ausgebucht!

Nur für VSLÖ- & ELACTA-Mitglieder

TeilnehmerInnen-Begrenzung 25 Personen

Der VSLÖ reagiert auf die Veränderungen bei IBLCE und bietet daher schon jetzt diesen speziellen Workshop an:

„Von IBCLCs, die 2022 oder später entweder durch Prüfung oder über CERPs rezertifizieren, verlangt das IBLCE während des fünfjährigen Rezertifizierungszeitraums einen Erste-Hilfe-Kurs.“ (Aus dem „Leitfaden für die Rezertifizierung“ unter www.iblce.org)

Anmeldeschluss:
11. April 2022

Webinar Lange Nacht des Stillens

am 2. Mai 2022

online Webinar
19:00 – 21:45 Uhr

In der #LangeNachtdesStillens erfahren Sie kurz und auf den Punkt gebracht das Wichtigste zum nächtlichen (Ab-)Stillen und die wesentlichen Merkmale, die damit in Verbindung stehen.

Die Fachfortbildung betrachtet die verschiedenen Empfehlungen zum nächtlichen Stillen etwas genauer, neben der Zahnhygiene hören Sie die Aspekte des Stillens nach Bedarf und wie der Weg des nächtlichen Abstillens beschritten werden kann, wenn Mutter und Kind dazu bereit sind.

Die #LangeNachtdesStillens wird Sie auf den neuesten Stand bringen und Ihnen weitere Antworten auf mögliche Fragen in Ihren Beratungen an die Hand geben.

icon-pdf VSLÖ Webinar Programm

Anmeldeschluss:
22. April 2021

Stillfachtagung Wien als Webinar

18. März 2022

online Webinar
„Alles im Fluss“

In der Fachtagung widmen wir uns besonders vielfältigen Themen. Neben dem omnipräsenten Thema Covid19, bekommen Sie u.a. neben dem Stillen im interkulturellen Kontext auch einen Einblick in die digitale Welt. Soziale Medien machen auch nicht vor unserer Arbeitswelt in der Stillberatung Halt.

icon-pdf VSLÖ Webinar Programm

Aufgrund der hohen Covid-19 Infektionszahlen hat sich der VSLÖ entschlossen die geplante Fortbildung am 18.3.2022 in Wien nicht als Präsenzveranstaltung abzuhalten und Ihnen diese als Webinar anzubieten!

Ganz einfach: Gemütlich über PC, Laptop, Smartphone oder Tablet mitmachen. Unsere ExpertInnen präsentieren ihre Vorträge live und stehen anschließend – über „Fragen- & Antworten“ zur Verfügung. Sie erhalten nach eingegangener Anmeldung und Bezahlung am 8.3.2022 eine E-Mail mit einem Link und einer genauen Anleitung für die Teilnahme zugeschickt.

Die Vorträge werden aufgezeichnet (Ausnahme Vortrage von Heike Behrens „Große Brüste“). Das bedeutet, dass Sie nicht unbedingt zu einem festgesetzten Zeitpunkt vor Ihrem Computer sitzen müssen, sondern einige Wochen Zeit haben werden, die Fortbildung in ihrem eigenen Tempo zu verfolgen.

Die genaueren Modalitäten der Umwandlung Ihrer Buchung in das Webinar erhalten Sie per E-Mail.

Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen – bleiben Sie gesund!

Anmeldeschluss:
7. März  2022

Danach können aus technischen Gründen leider keine TeilnehmerInnen mehr zugelassen werden!