News Winter 2023

Hier geht es zur kompletten Ausgabe News Winter 2023

Eine Muskelhypotonie ist ein Symptomkomplex und zeichnet sich durch eine verminderte Grundspannung der quergestreiften Muskulatur aus. Sie kann angeboren oder erworben und in seltenen Fällen transitorisch sein. Üblicherweise ist sie aber bleibend, sie verändert sich nur.

Die Ursachen können zentral, wie Frühgeburtlichkeit, genetische Besonderheiten, z.B. Trisomie 21, Stoffwechselstörungen, Hypoglykämie, Elektrolytstörungen, Fehlbildungen des ZNS, … oder peripher, wie etwa diverse Muskelatrophien oder Neuropathien, sein. Weiterlesen

Der Gewichtsverlauf

Eine korrekte Interpretation hilft Probleme zu vermeiden

Sehr oft fühlen sich Eltern, natürlich vor allem Mütter, bei der Gewichtskontrolle ihres Kindes wie auf dem Prüfstand. Der Wert auf der Waage entscheidet, ob die Mutter beruhigt und selbstsicher mit dem Kind nach Hause geht, oder ob sie sich von nun an jeden Tag, bei jeder Stillmahlzeit, bei jedem Weinen des Kindes Sorgen macht, ob es nun Hunger hat, ob ihre Milch reicht… ja, ob sie eine gute Mutter ist.

Leider gibt es seitens des Fachpersonals, das mit jungen Eltern und deren Säuglingen arbeitet, immer noch viele verunsichernde Aussagen, Halbwissen oder schlichtes Äußern der eigenen Meinung, was aber mit wissenschaftlich fundierten Tatsachen oft nicht mehr viel gemeinsam hat.

Ein erster Weg, dies zu ändern wäre, dass ALLE Fachpersonen, die das Gewicht eines Babys interpretieren, dies mithilfe der WHO Wachstumsstandards machen. Hier ist schwarz auf weiß zu sehen, ob das Kind genug Muttermilch erhält. Zeigt die Kurve einen ungünstigen Verlauf, so sollte frühzeitig eine IBCLC ins Boot geholt und Ursachenforschung betrieben werden, denn nur von erneuten Gewichtskontrollen ohne zusätzliche Optimierungsmaßnahmen wird das Kind nicht plötzlich doch normal zunehmen. Weiterlesen

Säuglingsernährung in Krisenzeiten

Infovideos von SUS-Baby.eu für stillende Frauen auf der Flucht

Stillscheibe

wbw2018-stillscheibeAls Überraschungsgeschenk zur Weltstillwoche haben der VSLÖ, gemeinsam mit der ÖGKJ, die Stillscheibe entwickelt. Die Stillscheibe ist ein praktisches Hilfsmittel zur einfachen Bestimmung altersabhängiger Daten rund ums Stillen, mit weiteren wichtigen Informationen auf der Rückseite.

Kostenfreie Bestellungen: info@stillen.at
oder bei der ÖGKJ ker@studio12.co.at

Entwicklungskalender 2017

Entwicklungskalender-2017Der neue Entwicklungskalender ist da!

Kostenfreie Bestellungen: info@stillen.at 
oder bei der ÖGKJ ker@studio12.co.at